Kunstdrucke, Künstler, Kunst und mehr

Mittwoch, Januar 24, 2007

Staubfänger im Keller - Gemälde und Kunstdrucke als Lagerware

Was sich so alles findet in den Kellern und auf den Dachböden. Wieder einmal förderte eine Aufräumaktion seit Jahren lagernde Gemälde zu Tage.

Diesmal waren es sogar rund 150 Jahre, die die Bilder auf der Nordempore einer Kirche verbrachten, bevor sie wieder "ins Leben" eintreten durften. (Vergleiche hier.)

Da fragt man sich doch gleich, wie so etwas geschehen kann. Vermisst denn niemand diese Bilder? Sind sie ihren "Zeitgenossen" nichts wert (in welcher Form auch immer)? Immerhin freuen sich unsere Zeitgenossen in der Regel über solche Funde.

Vielleicht sollte man diesen Umstand ausnutzen und sich selbst eine Reihe von Gemälde auf den Speicher packen. Sozusagen als Wertanlage für die Nachkommen...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Beitrag:

Link erstellen

<< Startseite