Kunstdrucke, Künstler, Kunst und mehr

Dienstag, November 28, 2006

Im Sinne der Kunst - Kunst ist nicht teilbar

Kunstsammler und -freunde scheinen zumindest eins zu sein, sie sind konsequent:

Weil eine Engländerin kein Interesse daran hatte, ihre Bilder der Öffentlichkeit zur Verfügung zur stellen, konnten zwei sehr wertvolle Gemälde des Renaissance-Malers Fra Angelico erst nach ihrem Ableben der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Quelle: Spiegel online

Ich bewundere die Konsequenz dieser Frau tatsächlich sehr. Ich glaube nicht viele Menschen hätten die Bilder einfach wieder in ihre Wohnung gehängt, nachdem sie erfahren haben, dass dort eine Million englische Pfund an ihrer Wand hängen...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Beitrag:

Link erstellen

<< Startseite