Kunstdrucke, Künstler, Kunst und mehr

Freitag, November 24, 2006

Goyas Geister spuken auf den Punkt genau

Da hätten wir doch eine hervorragende PR-Aktion: pünktlich zum Filmstart von Goyas Geister ist ein kurzzeitig verschwundenes Gemälde von Francisco Goya wieder aufgetaucht.

Natürlich unterstelle ich niemandem, eine illegale Marketingaktion durchgeführt zu haben.

Aber wenn es so wäre, sollte dieser Jemand stolz auf sich sein...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Beitrag:

Link erstellen

<< Startseite