Kunstdrucke, Künstler, Kunst und mehr

Dienstag, Oktober 24, 2006

Nur ein kleiner Schritt für ein Bild

Welterfahren ist nicht genug? Es muss außerirdisch sein?

Das dachte sich wohl auch ein Kunstfreund aus China, der ein Gemälde ersteigerte, welches (oder: weil es) schon eine Allfahrt um die Erde hinter sich hat.

Im Gegensatz zu den Hitler-Bildern hat das "Weltall-Gemälde" aber wenigstens noch ein bisschen mehr zu bieten als nur einen bekannten Künstler - nämlich ganze 18 berühmte chinesische Maler und Kalligrafen.

Zudem hat sich der Interessent scheinbar sogar aus weniger sensationslüsternen Gründen zum Kauf entschlossen, denn laut Bericht will er das Gemälde stiften. Wobei er bei einer Länge von 32m ohnehin wahrscheinlich Schwierigkeiten hätte, das Bild zu Hause aufzuhängen...

2 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zum Beitrag:

Link erstellen

<< Startseite