Kunstdrucke, Künstler, Kunst und mehr

Mittwoch, Mai 17, 2006

Nicht nur der Ball ist rund - Kunst- und Kultur zur FIFA Fußball-WM 2006

Bevor ich zu meinem eigentlichen Thema komme, möchte ich noch kurz Bezug auf den Beitrag vom letzten Donnerstag nehmen: offenbar entwickelt sich der als so brisant gehandelte Film Sakrileg - The Da Vinci Code eher zu einem lauen Lüftchen, wie die Reaktionen der Filmkritiker vermuten lassen. Wer dazu mehr wissen möchte, sollte hier weiterlesen.

Doch nun zum Thema von heute. Die Weltmeisterschaft ist in aller Munde, besonders momentan natürlich die Kaderdiskussion. Aber die WM im eigenen Land betrifft ja lange nicht nur den Fußball. Auch (Einzel-)Handel und selbstverständlich Gastronomie stellen sich schon auf Ansturm, Mehrbetrieb und -einnahmen etc. ein.

Aber was ist mit geistiger Nahrung? Nun, wie uns unsere Regierung stolz mitteilt, gibt es als Regierungsgarantie ein eigenes Kunst- und Kulturprogramm zur WM.

Deshalb stelle ich mal ein paar Zahlen hier herein:

  • 48 Projekte und Aktionen an weltweit mehr als siebzig Orten

  • Projekte ausgewählt aus über 400 Vorschlägen

  • 30 Millionen Euro Finanzierung für Kunst und Kultur seitens der Bundesregierung


Wer die genauen Details erfahren möchte, kann sich hier informieren.

Neben der Erkenntnis, dass nicht einmal die Kunst an der Fußball-WM vorbeikommt, bin ich mir bei aller Begeisterung nicht sicher, ob diese Förderung nicht doch irgendwie nach dem Motto "Perlen vor die Säue werfen" fungiert.

Denn ich glaube nicht so recht an die Wirkung dieser Maßnahme, sondern fürchte, dass sie nur einem kleinen Kreis an Leuten vorbehalten bleibt, die sich aber ohnehin schon für Kunst und Kultur begeistern. Alle weiteren bleiben aber leider weiterhin außen vor, denn konkrete Veranstaltungen gehen im allgemeinen Rummel nahezu sang- und klanglos unter.

4 Kommentare:

  • Naja,.... Perlen? 48 Projekte weltweit finde ich relativ wenig.

    Ich kann mir vorstellen, dass es allein bei der ruhr triennale mehr kunst-projekte gibt. ;-)

    grüße
    art-1979

    Autor: Anonymous art-1979, 19 Mai, 2006 10:23  

  • Anlässlich der Fußball-WM hat der deutsche Karikaturist Dieter Hanitzsch etwa 200 Karikaturen rund um das Thema Fußball gesammelt und in der Ausstellung "GeBallter Humor" gezeigt.
    So zeigen Künstler aus der ganzen Welt ihre Sicht auf den Fußball. Sehr amüsant!

    Das Buch mit allen Karikaturen kann man auf sparkasse.de käuflich erwerben. (Auch die Ausstellung war vorher in der Sparkasse zu betrachten.)

    Grüße,
    ysabelle

    Autor: Anonymous ysabelle, 19 Mai, 2006 10:43  

  • Mir geht die Fußball-WM in unserem Lande nur noch auf den Geist. Überall nur noch Fußball-Trikots, Fußball-Würste, Fußball-Käse, Fußball-Brot,...

    Und künstlerisch davon ist das wenigste, eher im Gegenteil: Die Kreativität wird im Keim erstickt und jeder schaut beim anderen ab.

    Armes WM-Deutschland!

    Autor: Anonymous Anonym, 24 Mai, 2006 14:03  

  • Auf den Keks? Hey, Deutschland hat mit dieser WM eine große Chance! Auch in kultureller Hinsicht. Genießt es, anstatt zu meckern! ;-)

    Autor: Anonymous art-1979, 30 Mai, 2006 12:50  

Kommentar veröffentlichen

Links zum Beitrag:

Link erstellen

<< Startseite