Kunstdrucke, Künstler, Kunst und mehr

Dienstag, April 25, 2006

Warum Kunstdruck und nicht Kunstwerk?

Der eine oder andere mag sich vielleicht schon überlegt haben, warum ich die Reihenfolge Kunstdrucke, Künstler und Kunst gewählt habe, die Kunst also sozusagen hintenan stelle.

Dies hat einen einfachen, aber in meinen Augen auch eindeutigen Grund: Kunst und Kunstwerk sind für mich zu stark vorbelastet. Die Kunst fällt für die meisten Leute leider in die Sparte 'langweilige und konstspielige Kultur, die kein Mensch wirklich braucht'. Um ehrlich zu sein, habe ich selbst sehr lange zu diesen Leuten gezählt.

Doch mittlerweile habe ich eine andere Sichtweise erlangt und zwar durch die Kunstdrucke. Denn die erlauben in meinen Augen eine neue Herangehensweise an die Kunstwelt. Schließlich sind Kunstdrucke kein Thema für Museen oder Sammler, sondern für den interessierten Jedermann, der sein Zuhause gerne künstlerisch gestalten bzw. aufwerten möchte.

Sicherlich mag dies eine eher naive Sichtweise sein, aber so stellt es sich mir nun mal da, denn während ich den Kunstwerken in Ausstellungen persönlich eher uninteressiert gegenüberstehe, habe ich das Gefühl ein Bild in einem bewohnten Raum als lebendiges Element zu betrachten - egal ob Original oder Kunstdruck.

1 Kommentare:

  • Hallo
    Ihre Sichtweise finde ich überhaupt nicht naiv ganz im Gegenteil. Insbesondere durch die neue Reprodutkionstechnik,die derzeit langsam in die Museen auch aus konservatorischenn Gründen Einzug hält, wird die "visuelle" Differenz von Original und Reproduktion noch mehr verwischt als bisher. Der Anblick des berühmten van Gogh`schen Cafes in Arles im Original fand ich eher enttäuschend. Viele Originale speziell aus den Anfängen der Tubenfarben sind extrem gefährdet und "schwächeln" erheblich. Aber auch Werke von Kokoschka habe ich in Dresden vor sich hin brökeln sehen. In diesen Bereichen wo das Original nicht mehr lange zu retten ist gehört, die Zukunft der Reproduktion in jedem Fall..oder nicht ?
    Mit besten Grüssen aus der Klosterstadt Maulbronn

    Autor: Blogger Freiluftmaler, 05 Januar, 2007 15:07  

Kommentar veröffentlichen

Links zum Beitrag:

Link erstellen

<< Startseite